Abstimmungen

Abstimmungen 26.9.2021

Volksinitiative "Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern": ja
Änderungen des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, "Ehe für alle": ja
Änderung der Kantonsverfassung (Klimaschutz-Artikel): ja

Wir gratulieren Simone Tschopp zu ihrer Wahl zur Regierungsstatthalterin (13.6.2021)

Abstimmungen 13.6.2021

Trinkwasser - Initiative: ja
Petizid - Initiative: ja
Covid - 19 - Gesetz: ja
CO2 - Gesetz: ja
Terrorismus - Gesetz (PTM): nein

Das CO2 - Gesetz ist zukunftsweisend: Damit wird das Klima geschont. Die Energie soll in der Schweiz auch dezentral erzeugt werden, die Wertschöpfung bleibt in der Schweiz. Dies ist eine Chance für das Gewerbe und auch für die Bauern, für die sich mit der Energiegewinnung (Holz und Strom) eine Verdienstmöglichkeit erschliesst. Legen Sie für die Zukunft unseres Landes ein überzeugtes Ja ein.

Regierungsstatthalterin: Simone Tschopp

Abstimmungen 7.3.2021

Volksinitiative "Ja zum Verhüllungsverbot": Nein
Referendum gegen das Bundesgesetz über elektronische Identifizierungesdienste (E-ID-Gesetz): Nein
Bundesbeschluss über die Genehmigung des umfassenden Wirtschaftspartnerabkommens zwischen den EFTA-Staaten und Indonesien: Enthaltung

Kantonale Vorlage: Änderung des Gesetzes über Handel und Gewerbe:
Nein zur Hauptvorlage, Ja zum Eventualantrag, Stichentscheid: Eventualantrag

Urnenabstimmung Gemeinde Thierachern vom 20. Dezember 2020

Die SP Thierachern unterstützt alle Vorlagen. - Es freut uns, dass die Schulsozialarbeit gemäss der Evaluation in der Bevölkerung viel Akzeptanz und Vertrauen geniesset. Die SP Thierachern hat die Schulsozialarbeit schon lange für notwendig erachtet und sie dann auch gefordert und gefördert. Wir empfehlen deshalb, für die definitive Einführung der Regionalen Schulsozialarbeit ein überzeugtes JA einzuwerfen.

Abstimmungen 27.9.2020

Anlässlich der nationalen Abstimmungen vom 27. September 2020 beschloss die SP-Thierachern an der Sitzung vom 3. September 2020 folgende Wahlempfehlungen:

  • Begrenzungsinitiative: einstimmig nein
  • Jagdgesetz: einstimmig nein
  • Vaterschaftsurlaub: einstimmig ja
  • Kinderabzüge: einstimmig nein
  • Beschaffung neuer Kampfflugzeuge: einstimmig nein

Wir freuen uns, dass ausser den Kampfflugzeugen, welche sehr knapp angenommen wurden, unsere Empfehlungen Erfolg hatten.